Der Tod im Schacht Zwickau 1960

Der Tod im Schacht Zwickau 1960

Der Tod im Schacht - Zwickau 1960 Film von Kerstin Mauersberger und Jürgen Ast. Montag, 22. Februar 1960, 08:20 Uhr. Im Zwickauer Steinkohlebergwerk gibt es eine Explosion, 174 Bergmänner werden in 1.100 Meter Tiefe verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen sich in die Schächte, in denen es kaum noch Sauerstoff gibt, nur noch Qualm, Feuer, Hitze und die vage Hoffnung, die eingeschlossenen Kumpel lebend bergen zu können. * Mit Hilfe zahlreicher Akten und Dokumente, vor allem aber mit den Erinnerungen und Erlebnisberichten von Bergleuten, Rettern, Angehörigen, Ärzten und Ermittlern rekonstruiert der Film das folgenschwerste Grubenunglück in der Geschichte der DDR.

Genre Dokumentation & Report

Genre Dokumentation & Report

MDR

TV-Sender MDR

Kanal MDR

MDR

15.11.2016 22:50 - 23:33


Um diese Sendung aufzeichnen oder herunterladen zu können, müssen Sie sich kostenlos anmelden!
Oder registrieren Sie sich kostenlos.

Die Presse lobt uns, testen auch Sie unser großes Angebot kostenlos.


Sie können auch:
Deutschland Ein Angebot von: www.we-love-tv.com

Einmal anmelden, alles verwenden:

Entspannt online fernsehen