Andreas Vitásek - Sekundenschlaf

Andreas Vitásek - Sekundenschlaf

Andreas Vitásek - Sekundenschlaf Andreas Vitáseks zwölftes Soloprogramm Sekundenschlaf ist eine Tour de Farce durchs eigene Leben. In gut zwei Stunden geht er mal satirisch, mal bissig, mal sentimental der eigenen Biografie nach. Ausgangspunkt für die Reflexionen sind Ereignisse in der Gegenwart. Beinahe poetisch philosophiert der Wiener über das Leben, über Wirklichkeit und Traum, Gestern und Morgen, Mann und Frau. Oder er ätzt ganz konkret über den Multiberater Alfred Gusenbauer, die esoterischen Bobos mit Zweitwohnsitz im Waldviertel, die schlechte Bedienung bei Saturn und die Einsparmaßnahmen bei der Post. Dabei ist Vitásek immer unerhört witzig. Das Programm Sekundenschlaf (Österreichischer Kabarettpreis 2014) ist erstmals in voller Länge im TV zu erleben.|Österreich 2016

Genre Kabarett

Genre Kabarett

SERVUSTV

TV-Sender SERVUSTV

Kanal SERVUSTV

SERVUSTV

12.11.2016 20:15 - 22:40


Um diese Sendung aufzeichnen oder herunterladen zu können, müssen Sie sich kostenlos anmelden!
Oder registrieren Sie sich kostenlos.

Die Presse lobt uns, testen auch Sie unser großes Angebot kostenlos.


Sie können auch:
Deutschland Ein Angebot von: www.we-love-tv.com

Einmal anmelden, alles verwenden:

Entspannt online fernsehen