Der Todesflug der 152

Der Todesflug der 152

Der Todesflug der 152 Walter Ulbrichts Traum vom Fliegen. 1954 gibt Walter Ulbricht den Startschuss zu einer der ehrgeizigsten Unternehmungen der noch jungen DDR. In Dresden soll der supermoderne Düsen-Jet made in GDR in Großserie vom Band laufen. Staatschef Ulbricht hofft auf internationales Prestige und wirtschaftlichen Aufschwung, nicht zuletzt auf Devisen. Nach nur vier Jahren Bauzeit der Jungfernflug, vier Monate später die Katastrophe. Am 4. März 1959 warten die Konstrukteure des neuen vierstrahligen Passagierjets in Dresden-Klotsche auf die Landung nach dem zweiten Probeflug. Statt der Passagiermaschine sehen sie eine schwarze Rauchwolke.

Genre Dokumentation & Report

Genre Dokumentation & Report

MDR

TV-Sender MDR

Kanal MDR

MDR

22.11.2016 22:05 - 22:48


Um diese Sendung aufzeichnen oder herunterladen zu können, müssen Sie sich kostenlos anmelden!
Oder registrieren Sie sich kostenlos.

Die Presse lobt uns, testen auch Sie unser großes Angebot kostenlos.


Sie können auch:
Deutschland Ein Angebot von: www.we-love-tv.com

Einmal anmelden, alles verwenden:

Entspannt online fernsehen