Schatzjagd an der Seidenstrasse

Schatzjagd an der Seidenstrasse

China das Reich der Mitte gilt in seiner Entwicklung als vom Westen voellig unabhaengig. Bis in das vierte vorchristliche Jahrtausend hinein reichen die historischen Aufzeichnungen des Landes zurueck und untermauern das Bild vom isolierten China das sich scheinbar ohne nennenswerte Beruehrungspunkte zum Westen entwickelt hat. Der Mythos von der Isoliertheit und Unabhaengigkeit Chinas ist bis heute weit verbreitet. Erst in juengster Zeit wird er durch einige ueberraschende Entdeckungen in Frage gestellt. Bereits vor hundert Jahren begannen europaeische Archaeologen die Wueste Taklamakan im Westen Chinas zu erforschen. Einst fuehrte die beruehmte Seidenstrasse durch die Wueste und sorgte wie die Wissenschaftler schnell herausfanden fuer einen wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Ost und West seit dem Mittelalter. Doch erst in juengster Zeit entdecken chinesische Archaeologen dass sich unter den Spuren der mittelalterlichen Seidenstrasse Zeugnisse aus noch viel fernerer Vergangenheit finden lassen: Mitten in der Wueste entdeckten sie einen riesigen Friedhof mit einzigartig erhaltenen Mumien. Sie gehoeren einem vergessenen Volk an das bereits vor 4000 Jahren in der Region siedelte

Genre Dokumentation & Report

Genre Dokumentation & Report

ZDF INFO

TV-Sender ZDF INFO

Kanal ZDF INFO

ZDF INFO

04.12.2016 09:45 - 10:30


Um diese Sendung aufzeichnen oder herunterladen zu können, müssen Sie sich kostenlos anmelden!
Oder registrieren Sie sich kostenlos.

Die Presse lobt uns, testen auch Sie unser großes Angebot kostenlos.


Sie können auch:
Deutschland Ein Angebot von: www.we-love-tv.com

Einmal anmelden, alles verwenden:

Entspannt online fernsehen