OTR
GUI Sprache
Abenteuer Linienbus
24.07.2012   |   16:45 - 17:30
Reisen+Völker
(2/4) Zum höchsten Dorf der Schweiz. Wenn das typische Dreiklanghorn dü-da-do ein Postauto ankündigt, dann fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Was bei den Touristen nostalgische Erinnerungen an Heidi-Land und Postkutschenidylle weckt, ist für die Schweizer seit Anfang des 20. Jahrhunderts ihr zuverlässiges Poschti, das seit jeher nicht nur Post, sondern auch Passagiere transportiert. Mittlerweile ist das ein gelber Omnibus, und er ist garantiert pünktlich. Ein besonderes System, das auch den Menschen in den abgelegenen alpinen Hochtälern bisher garantierte, mit der Welt verbunden zu sein - selbst dann, wenn die Strecke unrentabel ist.

Keine Aufnahmen gefunden
Zu dieser Sendung gibt es leider keine Downloadmöglichkeiten mehr.

Sie können die externen Mirror-Webseiten nach allen Formaten durchsuchen