Wetter für 3

MDR, 01.01.2017, 18:50

Wetter für 3 Die Wetterschau für Mitteldeutschland. Ob es regnet, stürmt oder schneit - die MDR-Wetterfrösche Michaela Koschak, Thomas Globig und Jörg Heidermann melden sich u.a. vom Dach der Fernsehzentrale in Leipzig, von wo aus man - bei guter Sicht - alle drei Länder des Sendegebiets erkennen kann. Doch nicht nur einen Blick auf das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage vermitteln die Meteorologen: Auch über das Ausgehwetter für den anbrechenden Abend und das Aufstehwetter für den nächsten Morgen werden die Zuschauer genau informiert.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream