Wie geht das

NDR, 04.01.2017, 18:15

Wie geht das? Der Maschsee Künstliches Gewässer mitten in der Stadt. Eigentlich ist der Maschsee eine überflutete Wiese. Je nach Wetter sinkt der Pegel bis zu 1,3 cm. Die Maschsee-Quelle sprudelt schon seit 60 Jahren nicht mehr. Wie aber kommt frisches Wasser auf die zweieinhalb Kilometer lange Fläche? Die Reportage erzählt von der Entstehungsgeschichte aus den Zeiten des Nationalsozialismus, begleitet die täglichen Arbeiten der Kapitäne, Fischer und Maschsee-Mitarbeiter und zeigt die überraschenden Seiten des großen Stadtsees von Hannover.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream