Die gefaehrlichsten Schulwege der Welt Sibirien

WDR, 05.01.2017, 14:30

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Sibirien (5/5) Ein Film von Raphael Lauer. Schulkind sein in in einer Region, in der der arktische Wind das Land ungehindert in eine Kältekammer verwandelt: Wie gehen die Menschen mit diesen extremen Bedingungen um? Und wie schaffen die Kinder den Schulweg? Der achtjährige Alioscha trödelt gerne. Das sorgt bei seiner Mutter Irina für Angst und Unbehagen, denn Trödeln kann am kältesten bewohnten Ort der Welt durchaus lebensgefährlich sein. Wer sich zu lange ungeschützt in der Kälte aufhält, läuft Gefahr, zu erfrieren. Bei durchschnittlichen Wintertemperaturen von minus 40 Grad Celsius wird im sibirischen Oimjakon alles Alltägliche zur Herausforderung.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream