Den heiligen drei Königen auf der Spur

ORF3, 06.01.2017, 18:50

Auf die Insel der Götter - nach Zypern - geht es in dieser Ausgabe. Bis 1960 lebten hier Griechen und Türken friedlich nebeneinander. Dann kam es zur Trennung der Insel in einen griechischen und türkischen Teil. Wir starten in Limassol, im südlichen, griechischen Teil. Hier kann man auf den Spuren des englischen Königs Richard Löwenherz wandern. Nach einem Bummel vorbei an historischen Bauten und an kleinen Handwerksläden geht es ins Hinterland. Für kunstinteressierte Besucher ist Pafos, die Hafenstadt im Südwesten Zyperns ein begehrtes Ziel. Bei Bauarbeiten in den 1960iger Jahren entdeckten Arbeiter römische Wohnhäuser mit fantasievollen und prächtigen Bodenmosaiken. Wir treffen George Kotsónis der selbst gesammelte Steine für seine Mosaike mit der Hand bricht so wie einst die Römer.|Über das Tródosgebirges mit traditionellen Winzerhäusern gelangen wir ins Landesinnere ins Bergdorf Kamminária. Es hat seinen Namen nach den Kaminen, die es früher hier in dieser abgelegenen Region in großer Menge gab. Außerdem laden die langen Sandstrände Zyperns zum Entspannen ein.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream