Das Winterwunderland

PHOENIX, 10.01.2017, 15:45

Atomarer Rückbau Neuer Stress mit alten Atomkraftwerken. Fünf Jahre nach dem Beschluss des Deutschen Bundestags zum Atommausstieg ist klar: Nach und nach müssen die insgesamt 36 deutschen Atomkraftwerke zurückgebaut und entsorgt werden. Der Abriss hat begonnen. Millionen Tonnen Beton und Stahl werden zu Müll. Doch was ist mit nuklearer Strahlung? Kann der Atomschrott sicher beherrscht werden? Nur ein bis zwei Prozent der Gesamtmasse der AKW sollen als radioaktiver Abfall endgelagert werden. Der Großteil wird dekontaminiert, also von der Strahlung gereinigt. Dann gelten die AKW-Überreste als gewöhnlicher Müll und landen auf Deponien oder sogar im Recyclingkreislauf.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream