Keine Kindheit Schuften auf der Tabakfarm

PHOENIX, 11.01.2017, 16:30

Keine Kindheit Schuften auf der Tabakfarm. Nach einem neuen Bericht von Human Rights Watch arbeiten auf Indonesiens Tabakplantagen tausende Kinder unter gesundheitsschädigenden Bedingungen. Nikotin und Pestizide erzeugen Kopfschmerzen und Übelkeit und gerade in der Erntezeit stehen viele Kinder rund um die Uhr auf den Feldern, können nicht einmal in die Schule gehen. Obwohl das indonesische Gesetz eine Arbeit in der Tabakindustrie erst ab 18 Jahren erlaubt, arbeiten zum Teil schon achtjährige auf den Feldern mit - nur so kann ihre Familie überleben. Wir begleiten ein Kind auf den Plantagen von Lombok.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream