Grand Hotel im Sperrgebiet

MDR, 15.01.2017, 17:30

Grand-Hotel im Sperrgebiet Das Heine-Hotel in Schierke. Das Heine ist ein Mythos gewesen, sagt die ehemalige Hotelsekretärin Rosemarie Bahn mit Stolz in den Augen. Es gab einen Portier und wenn Gäste nachts ihre Schuhe vor die Zimmertür stellten, wurden sie geputzt. Luxus, denn das war in kaum einem Hotel in der DDR üblich. Heute ist die Einrichtung zerstört, der Putz bröckelt von den schimmelbedeckten Wänden. Nichts zeugt mehr von den glamourösen Tagen des einstiegen Luxushotels in Schierke am Fuße des Brockens.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream