Springreiten

EUROSPORT, 16.01.2017, 15:45

Longines Grand Prix. Im Januar 2016 wird die drittgroesste Stadt der Schweiz wieder zum Treffpunkt der besten Springreiter der Welt. Auf ihren nicht minder beruehmten Pferden werden sie den Hallen Grand Prix reiten und bestreiten. Abschluss und Hoehepunkt der viertaegigen Veranstaltung ist zweifellos das Springen mit 45 Startern für den Longines Grand Prix darunter zahlreiche Olympiateilnehmer Welt und Europameister. Schauplatz ist die St. Jakobshalle die 6.000 Zuschauern Platz bietet. Im letzten Jahr sicherte sich die in Sao Paulo geborene Wahl Portugiesin Luciana Diniz den Titel und 100.000 SFr Preisgeld. Es war der Auftakt zum erfolgreichsten Jahr ihrer Karrriere mit drei Einzelerfolgen und dem Gesamtsieg bei der renommierten Global Champions Tour. In Basel verwies sie den ehemaligen Junioren Weltmeister Marlon Zanotelli (BRA) und den schottischen Olympiasieger und Europameister Scott Brash auf die Plaetze



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream