Minus 20 Grad

SERVUSTV, 16.01.2017, 20:15

Minus 20 Grad Österreich im Kampf gegen den Frost. Wenn klirrender Frost und gigantische Schneemassen das Leben in Österreich schwer machen, treten sie ihren Job an: Männer, die uns vor den Gefahren des Winters bewahren. Ihr Einsatz beginnt, wenn bei Minusgraden das Eis zur Bedrohung wird. Jahrhundertwinter in Gargellen. Lawinen drohen die einzige Zufahrt zu verschütten und den Ort abzuschneiden. Gargellen nimmt den Kampf gegen gigantische Schneemassen auf. Die Männer der Lawinenkommission begeben sich in den Schnee an den Steilhängen fernab von Skipisten. Im Gepäck: genügend Dynamit zur Lawinensprengung. Mehr Schnee wünschen sich die Vinschgauer Bobbahnbauer in Sankt Moritz. In 4 Wochen soll hier der Olympia Bobrun stattfinden. Die Mission der Experten aus Südtirol: mit vollem Körpereinsatz die einzige Natureisbobbahn der Welt bauen. Doch trotz der Kältewelle ist in Sankt Moritz vom Schnee nicht viel angekommen. Für die Männer wird der Bau des Eiskanals ein Wettlauf mit der Zeit. In Wien sind die Hafenbecken gefroren. Einsatz für die Mannschaft des Eisvogel. Mit 80 Tonnen bricht sich der Eisbrecher den Weg frei und sorgt für eisfreie Fahrrinnen. Auch die steilste Piste Österreichs verlangt nach schwerem Gerät. Jede Nacht begibt sich Pistenraupenfahrer Gottfried Rahm in den 78 Prozent steilen Hang der Harakiri. Seine einzige Lebensversicherung: ein dickes Stahlseil. Höchste Alarmbereitschaft für die Tiroler Pisten- und Flugrettung. Bei wolkenlosem Himmel zieht es viele auf die Piste, die Unfallrate steigt. Doch bei extrem steilem Gelände kommt die Pistenrettung an ihre Grenzen. Dann bleibt den Rettern nur eins: das Opfer per Seil mit dem Hubschrauber bergen. Für den Ernstfall probt unterdessen die Kärntner Wasserrettung. In nur wenigen Minuten muss das Team ein Übungs-Opfer aus einem Eisloch im Faaker See bergen.Österreich 2016



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream