China Extrem: Mit dem Fahrrad an den Grenzen Tibets

PHOENIX, 19.01.2017, 06:45

Reportage im Ersten: China Extrem Mit dem Rad an Tibets Grenzen. Großartige Natur, unendliche Weiten, schneebedeckte Berge - und eine Vielzahl faszinierender Kulturen. Das lockt ARD-Korrespondentin Ariane Reimers und Kameramann Ronald Schütze wieder auf das Rad, um die Regionen Chinas hoch im Himalaya vor den Toren Tibets zu erkunden. Durch das Rad ganz nah an den Menschen, die so viel aufgeschlossener gegenüber den Fremden sind. Die anstrengende Tour soll sie vom Qinghai-See bis hinauf zum Animaqing führen, einem heiligen Berg der Tibeter. Die Strecke führt nicht nur durch grandiose Landschaften, sondern auch durch das Gebiet misstrauischer Muslime und Tibeter, die sich voneinander abschotten.

Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream