Skier Stolz und Spitzensport

TAGESSCHAU24, 20.02.2017, 00:00

Die UEberflieger aus dem Vogtland. Skier Stolz und Spitzensport. In den 80er Jahren haben wir den leichtesten Sprungski der Welt gebaut. Jens Weissflog ist sofort Weltmeister damit geworden. Peter Lange einst Mitarbeiter beim VEB Germina in Schneckenstein kommt ins Schwaermen. Bis heute produziert er Skier für Profispringer jetzt bei der Firma Flüge.de. Vor 130 Jahren war die Geburtsstunde des Wintersports im Vogtland als ein Lehrer aus Klingenthal die ersten Skier baute. Bald darauf gruendeten sich überall Skivereine und schulen. 1926 zählte der saechsische Skiverband schon 8.000 Mitglieder. Und drei Jahre später fanden in Klingenthal die Deutschen Skimeisterschaften statt. Bis heute steht die Region sowohl für namhafte Skisportler als auch für Spitzentechnologien bei deren Ausruestung. Spezialschuhe Wadenspoiler und die ersten Kunststoffskier geht nicht gibt's nicht. Deshalb kaufen hier viele Profisportler ein wie auch Richard Freitag. Seine Spungschuhe laesst er nur im vogtlaendischen Schoenheide von den Experten anfertigen die schon zu DDR Zeiten Spezialschuhe für Skispringer entwickelten. Da liegt mit das groesste Geheimnis drin Und ich bin sehr sehr froh dass die Firma Rass hier in der Region sitzt



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream