Was wurde aus der SED

MDR, 21.02.2017, 22:05

Geschichte im Ersten: Was wurde aus der SED? Film von Jan N. Lorenzen. SED - das tut weh riefen die Menschen 1989 auf den Leipziger Montagsdemonstrationen. Sie hatten genug von Misswirtschaft, von Bespitzelungen der Stasi, von Umweltverschmutzung und dem Verfall der Städte. Sie hatten genug von der Partei der Arbeiterklasse, die für all die Missstände und Repressionen verantwortlich war. So wie der Staat, den die SED diktatorisch regiert hatte, würde sie verschwinden, das prophezeiten ihr fast alle Beobachter: In freien Wahlen hätte sie keine Chance! Doch es kam anders. Wieso ist sie nicht einfach verschwunden - für immer abgewählt aufgrund ihrer Vergangenheit?|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream