Die UFO Akten: Die dunkle Seite des Mondes

N24, 22.02.2017, 14:05

Die UFO-Akten: Die dunkle Seite des Mondes Im Zuge der Mission Apollo 11 betraten am 21. Juli 1969 erstmals zwei Menschen den Mond. Millionen Zuschauer verfolgten das zweieinhalbstündige Spektakel, doch zwei Minuten lang brach die Übertragung ab. Was geschah währenddessen? Waren die Astronauten auf dem Erdtrabanten etwa gar nicht allein? Die Akten von MUFON, eine der größten US-Organisationen zur Erforschung von UFOs, bringen erstaunliche Hinweise zutage, die historische Ereignisse in einem neuen Licht erscheinen lassen.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream