Breslau und das Tal der Schloesser

TAGESSCHAU24, 22.02.2017, 21:02

Breslau war europaeische Kulturhauptstadt 2016. Die ehemalige Hauptstadt Schlesiens wurde nach ihrer fast vollstaendigen Zerstoerung im Zweiten Weltkrieg komplett wieder aufgebaut und gilt heute als eine der schoensten Staedte des Landes.Das im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaute Rathaus gilt als das Wahrzeichen der Stadt es liegt mitten im architektonisch reizvollen Marktplatz dem Ryneck. Ein ebenso guter Grund für einen Besuch der Stadt sind die kulinarischen Spezialitaeten die einen hervorragenden Eindruck von der Geschmacksvielfalt der Polnischen Kueche geben. Die Uliza Miernicza ist ein Muss für Filmfans. Die alte Strasse hat schon Hollywood Regisseuren als Kulisse gedient. Breslau ist nicht nur als Kulturhauptstadt ein Besuchermagnet.Und es lohnt sich auch ein Ausflug in das Hirschberger Tal am Fusse des Riesengebirges. Es ist auch als Tal der Schloesser bekannt denn hier findet man so viele Schloesser und Herrenhaeuser auf engstem Raum wie sonst kaum irgendwo in Europa. Bauwerke wie Schloss Lomnitz oder Stonsdorf locken mit barocker Pracht inmitten weitlaeufiger Parkanlagen



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream