Plusminus extra: Der Fall Schlecker

TAGESSCHAU24, 04.03.2017, 22:45

Vom Drogeriemarktkönig zum Angeklagten. Schlecker vor Gericht. Es war eine der spektakulaersten Pleiten der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Als Europas einst groesste Drogeriemarkt Kette Schlecker im Januar 2012 Insolvenz anmeldete kostete das 25.000 Mitarbeitern und vor allem Mitarbeiterinnen den Job. Rund eine Milliarde Euro betrug die Forderung der Glaeubiger. Es ist nichts mehr da erklaerte die Tochter von Anton Schlecker damals oeffentlich. Doch daran hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart ihre Zweifel. Erhebliche Vermoegensteile seien vorher innerhalb der Familie zur Seite geschafft worden. Vorsaetzlicher Bankrott falsche Versicherung an Eides statt gemeinschaftliche Untreue in besonders schwerem Fall und Insolvenzverschleppung so die Vorwuerfe die ab 6. Maerz in einem Mammutprozess vor dem Stuttgarter Landgericht verhandelt werden. Angeklagt sind neben Anton Schlecker als Hauptangeklagtem seine Ehefrau Christa seine beiden Kinder Meike und Lars sowie zwei Wirtschaftspruefer. Doch wie gross sind die Chancen die Vorwuerfe auch beweisen zu koennen Plusminus extra beleuchtet die Hintergruende der Schlecker Pleite und die schwierige Ausgangslage einem solchen Wirtschaftsprozess



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream