Werkstatt oder Hoersaal

PHOENIX, 08.03.2017, 17:00

Werkstatt oder Hörsaal? Warum es immer weniger Azubis gibt. Deutschlandweit bleiben in diesem Jahr rund 40.000 Ausbildungsplätze unbesetzt - ein neuer Rekord. Und das bei rund 844.000 Jugendlichen, die ihren Haupt-, Realschulabschluss oder das Abitur machen. Doch viele werden lieber Mechatroniker statt Metzger. So bleibt Montagnachmittags eine Metzgerei in Mainz geschlossen - weil Auszubildende fehlen, die das Handwerk lernen wollen. Immer weniger Schulabgänger entscheiden sich für eine Ausbildung. Handwerksberufe wie Koch, Metzger, Gärtner oder Klempner gelten bei Schülern als unattraktiv. Harte Arbeit, frühes Aufstehen und ein mäßiger Verdienst sind keine rosigen Aussichten.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream