Willkommen in Losone

SF1, 15.03.2017, 22:55

Die Eroeffnung 2014 war auf vorerst drei Jahre beschraenkt und fiel in eine Zeit in der im Tessin in Sachen Migration eine Notsituation herrschte. Nun über zwei Jahre später haben sich über 4500 Asylsuchende kuerzer oder laenger in der ehemaligen Kaserne San Giorgio aufgehalten. Losone hat 6500 Einwohnerinnen und Einwohner. Der anfaengliche Protest hat sich gelegt doch nicht alle sehen die Asylbewerber ohne Argwohn. Der Filmautor sucht ihre Naehe die der Asylsuchenden und die der Dorfbewohner. Er trifft auf interessante und bewegende Geschichten auf Naehe und Distanz. Ohne persoenlich Stellung zu nehmen faengt der Filmautor verschiedene Ansichten ein: Wie sieht die lokale Bevoelkerung die Praesenz des Zentrums Und wie nehmen die Asylbewerber das Leben ausserhalb des Zentrums und die Bevoelkerung wahr Die Kamera ist auch dabei als sich einige Menschen aus Losone mit jenen aus aller Welt zu begegnen beginnen miteinander spielen essen und reden. Und man merkt dass diese Begegnungen ein Gewinn sind für beide Seiten



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream