Kein Platz für wilde Tiere

MDR, 18.03.2017, 05:30

Kein Platz für wilde Tiere Preisgekrönter Dokumentarfilm-Klassiker über die bedrohte Tierwelt Afrikas 1956. Er prägte das Naturbild der Deutschen und war einer der Vorreiter der Ökologiebewegung - Bernhard Grzimek (1909 - 1987), Direktor des Frankfurter Zoos, Verhaltensforscher, erfolgreicher Buchautor und Tierfilmer. In den Nachkriegsjahren führten ihn und Sohn Michael Forschungsreisen quer durch Afrika, Japan, Kanada, die UdSSR und Australien. Medienwirksam sorgte er dafür, dass seine Forschungsergebnisse an den Leser und den Zuschauer gebracht wurden. In faszinierenden Aufnahmen von Antilopen, Giraffen, Flusspferden, Büffeln und Elefanten in freier Wildbahn erzählen die Forscher von ihren Begegnungen mit den arglosen wilden Tieren.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream