Jinsha Chinas verlorene Stadt

ZDF INFO, 20.03.2017, 23:15

In dem chinesischen Viertel Jinsha machten Bauarbeiter im Jahr 2001 einen Fund: Masken aus purem Gold Jade Dolche und Tonnen von Elfenbein allesamt aelter als 3000 Jahre. Lange bevor China unter Qin Shi vereint wurde muss hier ein Königreich existiert haben über das es keine Aufzeichnungen gibt. Welche Menschen haben dort gelebt an was haben sie geglaubt Und warum haben sie ihre Toten so prunkvoll mit Schaetzen begraben



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream