Forum Demokratie

PHOENIX, 26.03.2017, 13:00

Forum Demokratie: Die römischen Verträge - Europas Unvollen Selten seit Ende des Zweiten Weltkrieges waren die politischen Herausforderungen in Europa derart groß wie in diesen Tagen. Der Druck auf die Europäische Union wächst. In der Krise zeigt sich, wie verschieden die Europäer auch nach 60 Jahren politischer Integrationsbemühungen noch immer sind. In diese Zeit der Unsicherheit fällt der 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge. Welche Interessen standen für und welche gegen einen Einigungsprozess? Michaela Kolster diskutiert mit:|* Prof. Manfred Görtemaker (Historiker, Uni Potsdam)|* Prof. Henri Ménudier (Uni Sorbonne, Paris)|* Gabriele DOttavio (Historiker, Trient)|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream