Gier Ein verhaengnisvolles Verlangen

TAGESSCHAU24, 12.04.2017, 20:15

Menschen haben gerne viel Zeugs das gibt ihnen das Gefuehl ewig zu leben so der Sozialpsychologe Sheldon Solomon. Auch der Schweizer Ex Banker Rudolf Elmer weiss davon zu erzählen wie die Gier nach mehr Menschen veraendert Gier sei eine Krankheit unter der er selbst gelitten habe. Die alte Todsuende Gier ist allgegenwaertig. Warum koennen Menschen nicht genug bekommen wohin fuehrt diese Masslosigkeit Im Dokumentarfilm Gier begibt sich Joerg Seiboldauf Spurensuche nach dem Wesen dieses Verlangens. Erzählt werden die Geschichten von Menschen die ob als Täter oder Opfer oder auch nur als willige Konsumenten Teilhaber eines schleichenden Wertewandels sind. Er sucht nach Erklaerungen für das was zur Gier antreibt. Welche Antworten haben Verhaltensforscher Philosophen und OEkonomen Gibt es einen Ausweg aus dem Teufelskreis des Verlangens nach immer mehr

Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream