Hitlers Geldwaescher

3sat, 26.04.2017, 20:15

Die neutrale Schweiz war während des Zweiten Weltkrieges die Wechselstube der Nationalsozialisten für Gold, Kunstwerke und Bankkonten aus überwiegend jüdischem Besitz.|Nach einem gewaltigen Raubzug in den von der Wehrmacht besetzten Länder, wurden hier Devisen gewonnen. Sie dienten den Nazis zur Beschaffung wertvoller Rohmaterialien für ihre Rüstungsindustrie. Und sie verlängerten den Krieg.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream