Putins Kalter Krieg

PHOENIX, 03.05.2017, 16:00

Putins kalter Krieg Ein russischer Spion packt aus. Lügenkampagnen, psychologische Manipulationen und Unterwanderung - Methoden eines neuen Kalten Krieges. So soll der Westen destabilisiert werden. Hat der russische Geheimdienst FSB dabei jahrelang Agenten als Asylbewerber getarnt nach Deutschland geschleust? Das jedenfalls berichtet ein ehemaliger hoher FSB-Offizier in ZDFzoom. Fünfmal hat sich ZDFzoom-Autor Egmont R. Koch mit dem ehemaligen Oberst getroffen und mehr als 15 Stunden mit ihm gesprochen.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream