Die Welt danach

MDR, 06.05.2017, 02:35

Die Welt danach Kurzfilm Deutschland 2013. Die engagierte Strahlenschützerin Lisa ist verantwortlich für die Durchführung der Bergungsarbeiten der Atommüllfässer im Zwischenlager Asse II. Schon seit Jahren tritt dort Grundwasser ein, das die Fässer rosten lässt und so die Radioaktivität nach außen zu transportieren droht. Die Arbeit hat sie an ihre körperlichen und seelischen Grenzen gebracht, deren Auswirkungen vor allem ihre beiden Kinder und ihr Ehemann Markus zu spüren bekommen. Darum will Lisa ihre Stelle kündigen und mit ihrer Familie zurück nach Berlin ziehen.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream