X:enius: UEberdosis Medizin Wann ist es zu viel des Guten

WDR, 20.05.2017, 11:05

X:enius: Überdosis Medizin - Wann ist es zu viel des Guten? Behandeln ist besser als Nichtstun war jahrhundertelang ein unerschütterlicher Grundsatz in der Medizin. Doch inzwischen gibt es ein riesiges Repertoire an Diagnose- und Operationsmethoden, die für Arzt und Patient gleichermaßen verführerisch sein können. Muss wirklich jedes Mal geröntgt, operiert oder ein Antibiotikum verschreiben werden? Nein, sagen immer mehr Ärzte, manchmal ist weniger mehr. Doch wann? Allein in Deutschland sind etwa 30 Prozent aller Antibiotikaverschreibungen bei Erkältungen wirkungslos, in Frankreich liegen die Zahlen noch deutlich höher.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream