Salzkammergut: Einmal um den Wolfgangsee

ORF3, 22.05.2017, 19:00

Kaum ein anderer Alpinist unserer Zeit hatte ein so bewegtes Leben wie Heinrich Harrer. Der Sohn eines Kärntner Postbeamten verdiente sich sein Studiengeld als Skilehrer und Bergführer auf der steirischen Tauplitzalm, wurde Skirennläufer der Extraklasse, und erreichte als Erstbesteiger der Eiger-Nordwand, gemeinsam mit einer deutsch-österreichischen Seilschaft, Weltruhm. Eine Expedition zum Nanga Parbat, dem Schicksalsberg der Deutschen, scheiterte am Ausbruch des 2. Weltkrieges, legte aber den Grundstein zum Leben Heinrich Harrers als Forscher und Entdecker. Nach der Flucht aus einem englischen Gefangenenlager in Indien gelangte Harrer gemeinsam mit Peter Aufschnaiter in die tibetische Hauptstadt Lhasa, wo er Freund, Erzieher und Lehrer des Dalai Lama wurde. Der Welterfolg seines Buches 7 Jahre in Tibet ermöglichte Heinrich Harrer in den Jahrzehnten danach als Entdecker viele noch weiße Flecken auf unserer Weltkugel zu erforschen.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream