Der falsche Prinz

KIKA, 28.05.2017, 12:00

Der falsche Prinz Märchenfilm, Tschechoslowakei Deutschland 1984|Schneidergeselle Labakan hat seinem Meister ein kostbares Gewand gestohlen. Alle Welt hält ihn jetzt für einen Prinzen. Sogar der Sultan glaubt, in ihm seinen Sohn Omar zu erkennen, der lange Zeit in einem fremden Land lebte. Den wirklichen Omar, der kurz darauf im Palast eintrifft, wirft man als Hochstapler in den Kerker. Einzig die Sultanin ist misstrauisch. Sie stellt Labakan und Omar auf die Probe, die ihr zeigen soll, wer der richtige und wer der falsche Prinz ist. Sie sollen ihre Krönungsgewänder selbst herstellen. Labakan durchschaut die Idee nicht und liefert das schönste Gewand ab. Omar dagegen ist der Aufgabe nicht gewachsen. Bei der zweiten Probe müssen die beiden zwischen zwei Kästchen wählen, von denen das eine mit Glück und Reichtum, das andere Ruhm und Ehre verheißt. In dem Kästchen, das Labakan wählt, liegen Nadel und Schere, in Omars hingegen Zepter und Krone. Dank des Großmutes von Omar entgeht Labakan einer Bestrafung. Er darf für den Rest seines Lebens ein freier Schneider bleiben.|Darsteller:|Pinkas Braun - Wesir|Hans Wyprächtiger - Sultan|Svetislav Goncic-Bule - Labakan|Jana Holenova - Tscherkessin|Ivan Drozdy - Wachtmeister|Dusan Vojnovic - Omar|Regie: Dusan Rapos|Buch/Autor: Jaroslav Dietl|Musik: Angelo Michajlov

Mitwirkende Schauspieler:

Pinkas Braun - Wesir
Hans Wyprächtiger - Sultan
Svetislav Goncic-Bule - Labakan
Jana Holenova - Tscherkessin
Ivan Drozdy - Wachtmeister
Dusan Vojnovic - Omar
Regie Dusan Rapos
Buch/Autor Jaroslav Dietl
Musik Angelo Michajlov


Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream