Columbo: Bluthochzeit

ORF2, 02.06.2017, 23:30

Am 18. Juli 387 v. Chr. erleiden die Römer in der Schlacht an der Allia eine empfindliche Niederlage. Das römische Heer wird von den keltischen Kriegern überrannt und die Stadt Rom von den Barbaren, wie die Römer die Kelten nennen, eingenommen. Die Kelten sind den Römern in Bezug auf Waffen und Kriegsführung weit überlegen. Frühe Anfänge ihrer Kultur finden sich im österreichischen Hallstatt, wo sich im 8. Jahrhundert v. Chr. Dank des Salzabbaus nicht nur eine reiche Kultur entwickelt, sondern auch der Übergang von der Bronze- in die Eisenzeit vollzieht. Die Kelten werden für die aufstrebende Macht vom Tiber zum Trauma und letztendlich Auslöser für deren Aufstieg zur Weltmacht. Ein Film von Johannes Geiger und Heike Schmidt Bearbeitung: Andrea Lehner

Staffel 11

Episode 02



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream