Afrikas Naturparadiese

PHOENIX, 11.06.2017, 20:15

Afrikas Naturparadiese (1/3) Ngorongoro. Sanfte grüne Hügel und Savanne, soweit das Auge reicht, prägen den Ngorongoro, den größten Vulkankrater der Welt. Er liegt im Norden Tansanias, ist Teil des Serengeti-Nationalparks und steht seit 1979 auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes. In dem riesigen Einbruchkrater eines ehemaligen Vulkans herrscht die höchste Raubtierdichte Afrikas. Doch der Bestand an Löwen ist gefährdet. Da der Krater ein relativ geschlossenes System bildet, kommen kaum neue Tiere hinzu. So haben sich durch Inzucht Krankheiten verbreitet. Außerdem halten die Massai den Löwenbestand klein, denn sie dürfen ihre Kuhherden gegen Angriffe verteidigen.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream