Erinnerungen an Marnie

ARTE, 12.06.2017, 20:15

Anna leidet an Asthmaanfällen und wird deshalb von ihrer besorgten Pflegemutter aus der japanischen Großstadt ans Meer geschickt. Dort kann das introvertierte Mädchen endlich wieder durchatmen. Bei dem netten Ehepaar Oiwa kommt die Zwölfjährige zu Kräften, und während sie die vermeintlich neue Umgebung auskundschaftet, entdeckt sie stattdessen die Vergangenheit. Der Film ist eine aufregende Reise durch die fragile Psyche eines pubertierenden, fantasievollen Mädchens, das sich nichts mehr wünscht, als jemand anderes zu sein, und dabei fast übersieht, wie wertvoll seine Gegenwart ist.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream