Das Beste aus Feuersteins Nacht

WDR, 18.06.2017, 01:30

Das Beste aus Feuersteins Nacht 3 Stunden über den Dächern von Köln. Eine seiner wildesten Phantasien verwirklichte Feuerstein im Sommer 1997, nämlich die, mit möglichst vielen Menschen eine Nacht zu verbringen. Und weil die Zielgruppe derer, die nachts öfter mal raus müssen, enorm groß ist, präsentierte Herbert Feuerstein die 12-stündige Livesendung in der Nacht vom 7. zum 8. September 1997. Sie ging dann auch in die Fernsehgeschichte ein als größtes und verrücktestes TV-Experiment, das der WDR je veranstaltet hatte.|Von einer Dachwohnung aus kommunizierte er mit Köln und dem Rest der Welt, mit Hilfe von Telefon und Fax, Bildtelefon und Reportagewagen, Live-Schaltungen und leistungsstarken Kameras, mit denen er direkt in die Fenster der Umgebung spähte. Es gab viele Gespräche mit Prominenten und Stars, Wissenschaftlern und Experten, und auch Zuschauer konnten sich direkt an der Sendung beteiligen.|Das WDR Fernsehen zeigt noch einmal die Höhepunkte aus der 12-stündigen Sendung.



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream