BR KLASSIK: Gil Shaham spielt Bartok

BAY3, 27.06.2017, 00:15

Variationswerk oder klassische dreisätzige Konzertform? Béla Bartók verbindet in seinem Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 gekonnt diese beiden Möglichkeiten. Den Auftrag zu diesem Werk gab der berühmte ungarische Geiger Zoltán Székely, ein langjähriger Freund Bartóks. Ihm schwebte ein großes Violinkonzert in der Nachfolge der bedeutenden Vorgänger von Beethoven oder Brahms vor. Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream