Exil Deutschland Abschied von der Türkei

ARTE, 11.07.2017, 21:15

Er ist das Symbol für den Kampf um Pressefreiheit und Demokratie in der Türkei: der Journalist Can Dündar. Zusammen mit der deutschen Autorin Katja Deiß erzählt er exklusiv und persönlich, was es bedeutet, allein in einem fremden Land zu leben. Nicht wir haben die Türkei verlassen, die Türkei hat uns verlassen, beschreibt Can Dündar die Stimmung der Exilanten. Es gebe keinen Flecken im Land, wo mehr Intellektuelle versammelt seien als im Gefängnis von Silivri, heißt es in der Türkei. So flüchten vor allem Akademiker, Journalisten und Künstler. Die Türkei vertreibt ihre geistige Elite.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream