Die Kinder Kains

ARTE, 12.07.2017, 00:55

Sie haben getötet, als sie fast noch Kinder waren: Pál, Zsolt und Gábor, einstige Insassen der berüchtigten ungarischen Jugendhaftanstalt Tököl. Die drei Jugendlichen wurden in den 80er Jahren wegen Mordes zu 8 bis 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Für immer mit dem Kainsmal gezeichnet, versuchen sie nun nach verbüßter Strafe, trotz der Ablehnung, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Vor dem Hintergrund des heutigen Ungarns rollt der Dokumentarfilmer Marcell Gerö gemeinsam mit den drei Männern deren Lebensgeschichte noch einmal auf.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream