Bildersturm im Dritten Reich Es sprechen die Zeugen

ARDALPHA, 16.07.2017, 22:10

Bildersturm im Dritten Reich - Es sprechen die Zeugen Vor 80 Jahren: NS-Ausstellung Entartete Kunst. Die Fernsehtruhe extra: Am 19. Juli 1937 wurde in den Münchner Hofgartenarkaden eine Ausstellung mit dem Titel Entartete Kunst eröffnet, eine nationalsozialistische Propaganda-Veranstaltung. Sie fand parallel zur Ersten Großen Deutschen Kunstausstellung im eigens dafür errichteten Haus der Kunst statt und sollte der hier gezeigten, dem Hitler-Regime genehmen Deutschen Kunst jene, in der NS-Ideologie als entartet geltende Kunst gegenüberstellen. Ausgestellt wurden Werke missliebiger Kunststile wie Expressionismus und Surrealismus aus den bedeutendsten deutschen Museen. Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream