Schaetze der Welt

SWR, 02.08.2017, 07:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Uluru - Ayers Rock - Kata Tjuta Nationalpark, Australien. 1871 erhielt Uluru vom europäischen Entdecker William Gosse den Namen Ayers Rock. Der rote Sandsteinmonolith ist das vielleicht berühmteste Naturdenkmal Australiens. Er ragt 348 Meter aus dem Outback hervor. Doch dies ist nur die Spitze, der Rest liegt 6.000 Meter tief unter der Oberfläche. Neun Kilometer beträgt der Umfang von Uluru. Schon seine Maße machen diesen Monolithen zu einer geologischen Sehenswürdigkeit. Zahlreiche Wasserlöcher befinden sich auf seiner Oberfläche. So ist, inmitten einer unwirtlichen Landschaft, ein fruchtbarer Gürtel um den Felsen entstanden.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream