Nachrede auf Klara Heydebreck

TAGESSCHAU24, 06.08.2017, 21:02

Nachrede auf Klara Heydebreck Buch und Regie: Eberhard Fechner - Thema: 25. Todestag Eberhard Fechner. Eberhard Fechner untersucht in seinem Film den Selbstmord der Berlinerin Klara Heydebreck - alleinstehend, 72 Jahre alt. Am Abend des 10. März 1969 starb sie an einer Überdosis Schlaftabletten. Motiv: unbekannt. Fechner interviewt Verwandte, Nachbarn und ehemalige Kollegen. Er sucht Dienststellen auf, die mit Klara Heydebreck zu tun hatten. Die Verwandten gewähren dem Autor Einsicht in den Nachlass der Verstorbenen.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream