An den schattigen Ufern der Ilm

MDR, 13.08.2017, 14:00

An den schattigen Ufern der Ilm Eine unterhaltsame Reise von der Quelle bis zur Mündung m.... Die Ilm ist neben Saale, Werra und Unstrut der viertlängste Fluss Thüringens. Sie entspringt in den Höhen des Thüringer Waldes und schlängelt sich wie ein blaues Band ca. 128 km durch duftende Nadel- und Laubwälder einer geologisch abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft. Der zauberhafte Fluss passiert die Universitätsstadt Ilmenau und die Goethe- und Schiller-Stadt Weimar, um schließlich bei Bad Sulza an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt in die Saale zu münden. Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream