Tamina in den Alpen Von Oberstdorf zum Gardasee

WDR, 23.09.2017, 16:45

Tamina in den Alpen - Von Oberstdorf zum Gardasee 1. Etappe: Von Oberstdorf über die Kemptner Hütte nach Österreich. 15 Tage über und durch die Alpen in drei Ländern: Tamina Kallert will zu Fuß die Alpen überqueren: von Oberstdorf Meran und dann weiter durch Südtirol bis zum Gardasee. Zusammen mit zwei Familien, zwei Best-Agern und einem kleinen Hund macht sie sich auf zum E5, dem legendären europäischen Fernwanderweg. Eine Herausforderung für die gesamte Gruppe: Vier bis acht Stunden Wanderzeit pro Tag mit vielen Auf- und Abstiegen fordern einiges an Fitness und Durchhaltevermögen. Der Lohn der Anstrengung: jede Menge Bergromantik. Vom idyllischen Allgäu geht es über die Lechtaler Alpen, durchs Inntal bis hinauf auf 3.000 Meter zum Alpenhauptkamm - und schließlich ins sonnige Südtirol nach Meran. Danach geht es über den Meraner Höhenweg, am Ortler vorbei, das Stilfser Joch hinunter durch die Brenta-Dolomiten bis zum Gardasee. - 1. Etappe: Von Oberstdorf über die Kemptner Hütte nach Österreich|Vom wilden Sperrbachtobel - früher Schmugglerroute, heute Wallfahrtsweg - geht es hinauf zur Kemptner Hütte (1.846 m). Die Gruppe kommt schon beim ersten Aufstieg an ihre persönliche Grenze, bevor sie am folgenden Tag hoch zum Mädelejoch (1.973 m) laufen, der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Wunde Füße, Murmeltiere und das erste Alpenglück.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream