Europa und seine Schriftsteller Österreich erzählt von ..

ARTE, 16.10.2017, 02:50

Drei zeitgenössische Schriftsteller sprechen über eine Nation, die gefangen ist in den Widersprüchen ihrer jüngsten Geschichte: hier die Sehnsucht nach dem Glanz vergangener Zeiten, dort das Europa von heute. Die Dokumentation von Michael Gaumnitz und Nils Ahl beleuchtet die komplexe Identität des heutigen Österreichs und befragt dazu einige der herausragenden literarischen Köpfe des Landes: Josef Winkler, Robert Menasse und Arno Geiger. Vom kosmopolitischen Wien bis ins erzkonservative Kärnten zeichnen sie in ihren Werken das Porträt eines von Widersprüchen zerrissenen, zutiefst europäischen Landes.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream