Glaubwuerdig: Alex Jacobowitz

MDR, 28.10.2017, 18:45

Glaubwürdig: Alex Jacobowitz Ein orthodoxer Jude mit Schläfenlocken, Bart und Kippa steht auf der Straße und macht Musik - auf dem Marimbaphon. Es ist eine Art Xylophon, das Alex Jacobowitz mit vier Schlägeln so traktiert, dass er damit Bach, Beethoven und Klezmer spielen kann. Der studierte Orchester-Perkussionist hat die Sicherheit des Jerusalemer Sinfonieorchesters mit der Straße eingetauscht. Er hatte keine Lust, im Konzertsaal stundenlang auf seinen Triangeleinsatz in einer Sinfonie zu warten. Als Solist will Alex Jacobowitz durch seine Musik zeigen, dass das Judentum überlebt hat - und er musiziert, um den Ewigen zu loben, wie er sagt.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream