Im Sommer nach St. Petersburg

TAGESSCHAU24, 28.10.2017, 20:15

Das Roadmovie bewegt sich entlang der historischen Ostbahn über viele Jahrzehnte Inbegriff der schnellen Eisenbahnverbindung zwischen der deutschen Hauptstadt und Königsberg mit direktem Anschluss nach St. Petersburg. Heute fahren keine Eisenbahnen mehr der Robur mit Fahrer Reinhard Rogge bringt das Team durch Polen die russische Exklave des Kaliningrader Gebiets durch das Baltikum und schliesslich durch Russland bis nach St. Petersburg. Egal ob mit der Postkutsche dem legendaeren Nord Express oder mit dem Auto schon seit Jahrhunderten ist die Stadt Sehnsuchtssort für Westeuropaeer. Der Weg nach Osteuropa. Nach Danzig Königsberg und schliesslich in die alte russische Hauptstadt. Das Roadmovie ist eine Entdeckungsreise. Entlang der Strassen in den Staedten und Doerfern sucht es nach Spuren der Geschichte. Oft wechselten die Landschaften ihre Besitzer wurden die Regionen aus verschiedenster Richtung inspiriert kultiviert beherrscht und auch unterdrueckt. Deutsche russische polnische baltische Einfluesse drueckten der Wegstrecke zwischen der Oder hinter Potsdam und der Ostsee vor St. Petersburg ihren Stempel auf. Mit den Relikten der Geschichte mit Namen Mythen und Geschichtsbildern leben heute die Menschen sie setzen sich mit ihnen auseinander und finden zu eigener Identitaet. Die Autoren erzählen wie man heute an diesen Orten mit dieser Geschichte lebt wie der Alltag der Menschen aussieht fragen nach ihren Lebensentwuerfen und Zukunftsvorstellungen nach der Verwurzelung in den Regionen



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream