Reds Ein Mann kaempft für Gerechtigkeit

ARTE, 06.11.2017, 20:15

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts engagiert sich der Harvard-Absolvent John Reed in der amerikanischen Arbeiterbewegung und ist einer der Gründer der Kommunistischen Partei. 1914 geht er als Kriegsberichterstatter zunächst nach Mexiko, später mit seiner Frau Louise Bryant, einer unkonventionellen Feministin, nach Russland. Dort erleben die beiden die Oktober-Revolution des Jahres 1917. Diese Erfahrungen schildert Reed in seinem aufsehenerregenden Buch Zehn Tage, die die Welt erschütterten. Nach seinem Tod wird der Autor als erster und einziger Amerikaner an der Kremlmauer beigesetzt.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream