Mythos KGB RAF

PHOENIX, 13.11.2017, 01:00

Auch 40 Jahre nach dem Deutschen Herbst sind noch Fragen offen. Hat der sowjetische Geheimdienst KGB, im Zeitalter des Kalten Krieges den RAF-Terror heimlich - direkt oder indirekt - unterstützt? Seit der Veröffentlichung des Buches Das Terrornetzwerk (1981) der US-amerikanischen Publizistin Claire Sterling, vertreten zahlreiche Publizisten und Historiker diese These. Beweise dafür konnten bislang nicht vorgelegt werden. Liegen noch Geheimnisse in den KGB-Archiven?|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream