Spuren im Stein

SWR, 18.11.2017, 06:30

Spuren im Stein - Die Geschichte der Schwäbischen Alb Die Kalkfelsen der Schwäbischen Alb sind ein Produkt des Meeres. Vor 200 Millionen Jahren wimmelte es hier nur so von Meerestieren. Auf deren Kalkskeletten nisten heute Uhus, grasen Schafe oder tauchen Höhlenforscher in die Tiefe. Sven Plöger und Lena Ganschow treffen Menschen mit einem besonderen Bezug zur Region. Erstaunlich aber wahr: Die geologische Vergangenheit hatte einen direkten Einfluss auf die Geschichte der Alb! Dem Kalk haben wir einmalige Funden aus der Steinzeit genauso zu verdanken wie die moderne Textilindustrie und sogar das schwäbische Nationalgericht Linsen mit Spätzle.|Produziert in HD



Download und Stream

Kostenloser Download
Gratis Stream